Archiv

Non-verbal Communication Cognitive Systems for Socially Interactive Robot

Projektbeschreibung

Die Forderung nach einem sozialen und interaktiven Roboter mit menschenähnlichen Fähigkeiten nimmt rasant zu. Dennoch umfasst die Entwicklung solcher Roboter weiterhin nur einen kleinen Aspekt der Mensch-Roboter-Gesellschaft. Die Interaktionsfähigkeiten des aktuellen Roboters sind auf bestimmte Szenarien beschränkt. Die Komplexität sozialer Roboter hat ihre Ursache in der komplexen zwischenmenschlichen Interaktion. Zwischenmenschliche Interaktion setzt sich in der Regel aus verbalen und nonverbalen Komponenten zusammen. Diese Komponenten arbeiten zusammen, um Informationen zwischen den Menschen zu vermitteln. Sozialpsychologen berichten, dass die nonverbale Kommunikation zwei Drittel aller Kommunikation ausmacht.

Das Ziel dieses Projektes ist es, den humanoiden Roboter mit der Fähigkeit der Wahrnehmung und Interpretation der nonverbalen Signale des Menschen auszustatten. Darüber hinaus soll der Roboter in der Lage sein zu lernen, wie er auf solche Signale reagieren sollte.

Verantwortliche Mitarbeiter