Archiv

VIERforES –Virtuelle und Erweiterte Realität für höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit Eingebetteter Systeme

Projektbeschreibung

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte ViERforES-Projekt (Virtuelle und Erweiterte Realität für höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit von Eingebetteten Systemen) hat zum Ziel Konzepte zu entwickeln, die Herstellern bei der Perfektionierung ihrer Produkte in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit helfen sollen.

Die Arbeitsgruppe trägt in diesem Zusammenhang zur Analyse eingebetteter Systeme hinsichtlich verschiedenster Sicherheitskriterien bei. Mit dem autonomen Outdoorfahrzeug RAVON bringt sie außerdem ein komplexes eingebettetes System in das Projekt ein anhand dessen die entwickelten Methoden praxisnah getestet werden können.

Auch im Bereich des Ambient Assisted Living werden Safety und Security Aspekte analysiert und in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IESE und der AG Graphische Datenverarbeitung visualisiert.

Verantwortliche Mitarbeiter

  • Martin Proetzsch
  • Lisa Wilhelm
  • Daniel Schmidt