Wissenschaftliche Mitarbeiter

M. Sc. Patrick Wolf (geb. Vatter)

Telefon: 0631 205-3588
Raum: 48-352
Mail: patrick.wolfinformatik.uni-klde

Vita

Patrick Wolf studierte von 2010 bis 2016 Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt eingebettete Systeme und Robotik an der Technischen Universität Kaiserslautern. Seine Masterarbeit fertigte er zu dem Titel “Structured Design of Quality-Sensitive Behavior-Based Perception Systems” an.
Während seines Studiums war er als wissenschaftliche Hilfskraft im Lehrstuhl Robotersysteme tätig. Seine Tätigkeitsfelder während dieser Zeit beinhalteten die Entwicklung und Erstellung von Simulationswerkzeugen und -umgebungen sowie 3D Modellierung.
Seit Juni 2016 ist er Promotionsstipendiat am Lehrstuhl Robotersysteme. Seine Forschungsinteressen sind biologisch motivierte Wahrnehmungsansätze im Kontext verhaltensbasierter Steuerungen für autonome, mobile Roboter.

Veröffentlichungen

2017

Karsten Berns, Patrick Wolf
BibTex read as PDF search
Autonomie in unwegsamem Gelände. Aktuelle Zwischenergebnisse des CVC-Leitprojekts zum autonomen Fahrbetrieb von Nutzfahrzeugen im Off-Road Bereich
in CVC News, vol. 2, pp. 8--11, 2017, September
Thorsten Ropertz, Patrick Wolf, Karsten Berns
BibTex read as PDF search
Quality-Based Behavior-Based Control for Autonomous Robots in Rough Environments
Proceedings of the 14th International Conference on Informatics in Control, Automation and Robotics (ICINCO 2017), SCITEPRESS – Science and Technology Publications, Lda, vol. 1, pp. 513--524, INSTICC, 2017, July 26--28, Madrid, Spain, ISBN: 978-989-758-263-9; DOI: 10.5220/0006481405130524

2016

Patrick Vatter
BibTex search
Structured Design of Quality-Sensitive Behavior-Based Perception Systems
Master's Thesis, Robotics Research Lab, University of Kaiserslautern, 2016, April 29, unpublished

2014

Patrick Vatter
BibTex search
Point Cloud Collection and Analysis
2014, Project Report - Robotics Research Lab, University of Kaiserslautern - unpublished

2013

Patrick Vatter
BibTex search
Versatile and Efficient Point Cloud Splitting
Bachelor's Thesis, Robotics Research Lab, University of Kaiserslautern, 2013, December 1, Kaiserslautern, Germany, unpublished