Wissenschaftliche Mitarbeiter

M. Sc. Patrick Wolf

Telefon: 0631 205-3588
Raum: 48-352
Mail: patrick.wolfinformatik.uni-klde

Vita

Patrick Wolf studierte an der TU Kaiserslautern Angewandte Informatik mit dem Schwerpunkt Eingebettete Systeme und Robotik. Derzeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Doktorand am Lehrstuhl für Robotersysteme der TUK und beschäftigt sich im Rahmen seines Forschungs- sowie Promotionsinteresses mit biologisch motivierte Perzeptionsansätze von mobilen Robotersystemen, insbesondere Nutzfahrzeugen, die in stark unstrukturierten Umgebungen operieren und der damit einhergehenden Nutzung von Simulationsumgebungen. Im Zuge dessen entwickelt er Datenqualitätsbasierte Wahrnehmungskonzepte für die verhaltensbasierte Steuerungsarchitektur iB2C. Weiterhin arbeitet er an der Anbindung der Unreal Engine als Simulationssoftware in die Robotersteuerungsmiddleware FINROC.

Seine Tätigkeit ist in das EFRE geförderte CVC-Leitprojekt „Autonomer Fahrbetrieb von Nutzfahrzeugen im Off-Road-Bereich am Beispiel des Unimogs“ sowie das BMBF geförderte Projekt „5G-AMMCOA“ eingebettet. Seine Forschungskonzepte testet er auf verschiedenen Robotern des Lehrstuhls wie den beiden BOMAG Tandemwalzen BW154, BW174, dem Unimog U5023, und den Off-Road Plattformen RAVON und GatorX855D.

Veröffentlichungen