GATOR

Kontakt: Patrick Fleischmann, Thorsten Ropertz, Patrick Wolf

Weitere Informationen

Beschreibung

Dieser Roboter basiert auf einem John Deere XUV 855D Gator. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit einem 17 kW Dieselmotor, einem Automatikgetriebe, einem Nachfrage-gesteuerten Vierradantrieb und vier unabhängigen dual A-arm Radaufhängungen, welche vor allem das Fahren auf unebenem Terrain vereinfachen. Zusätzlich wurde das Fahrzeug mit einem Drive-by-Wire System versehen, um autonomes Fahren zu ermöglichen. Aus diesem Grund ist der Gator vollständig über einen Computer steuerbar. Zur dieser Steuerung gehören Zündung, Gas, Bremse, Lenkung, Gangschaltung und Lichtsteuerung.

Die Vorderseite des Gators ist mit einer Reihe von Sensoren bestückt, welche das Umgebungsgelände einschätzen und bewerten und somit die Fahrt durch Waldstücke und über Felder ermöglichen. Unter anderem handelt es sich hierbei um zwei Stereo-Kameras und zwei time-of-flight Kameras.

Images

Videos

Publications

@mastersthesis{Vatter16,
Author = {Patrick Vatter},
Title = {Structured Design of Quality-Sensitive Behavior-Based Perception Systems},
School = {Robotics Research Lab, University of Kaiserslautern},
Year = {2016},
Type = {Master{\textquoteright}s Thesis},
Month = {April 29},
Note = {unpublished, supervised by Thorsten Ropertz},
}