Kinematische und dynamische Grundlagen

Aufgaben zur Kinematik und Kinetik

Übungen und Aufgaben zur Kinematik und Kinetik. Dieses Buch bezieht sich dabei speziell auf das zuvor genannte Werk.

Assmann, B. and Selke, P. (2002). Aufgaben zur Kinematik und Kinetik. Oldenbourg.

Fundamentals of Robotic Mechanical Systems,

Angeles geht in seinem Buch vor allem auf die analytische Beschreibung von Robotersystemen ein, wobei er sowohl die kinematische als auch die dynamische Modellierung unterschiedlicher Roboter darstellt. Das Buch ist vor allem dazu geeignet, anhand existierender Roboter die analytischen Beschreibungen nachzuvollziehen. Das Buch eignet sich hervorragend zur Vorbereitung von Prüfungen, da es eine Reihe von Übungen mit Lösungen enthält.

Fundamentals of Robotic Mechanical Systems. Theory, Methods, and Algorithms. Springer Verlag New York.

Kinematik und Robotik

Bei Husty werden Bewegungsvorgänge analytisch beschrieben. Er behandelt die Geometrie und Kinematik serieller und paralleler Roboter sowie die direkte und inverse Kinematik. Ebenso führt er formal in die Kinematik und Dynamik ein.

Husty, M., Karger, A., Sachs, H., and Steinhilper, W. (1997). Kinematik and Robotik. Springer Verlag.

Robotik Manipulaters: Mathematics, Programming and Control

Dieses Buch gehört bereits zu den Standardlehrbüchern der Robotik. Die Einführung in die Kinematik von Robotern ist formal.

Paul, R. (1981). Robotik Manipulaters: Mathematics, Programming and Control. The MIT Press.

Technische Mechanik: Kinematik und Kinetik

Allgemeine Einführung in die Kinematik und Kinetik.

Assmann, B. (2001). Technische Mechanik: Kinematik und Kinetik. Oldenbourg.

Theory of Applied Robotics

Dieses Buch bietet einen Überblick über die theoretischen Gurndlagen, wie Berechung von Orientierung, Geschwindigkeit, sowie der vorwärts Kinematik.

Jazar, R.N. (2007). Theory of Applied Robotics - Kinematics, Dynamics, and Control.