Lehrstuhl Robotersysteme

NaLamKI

Nachhaltige Landwirtschaft mittels KI

Projektbeschreibung

Im NaLamKI Projekt soll eine cloudbasierte Software-as-a-Service-Plattform mit offenen Schnittstellen für
Anbieter aus den Bereichen der Landwirtschaft, der Industrie, und den Serviceanbietern im Pflanzenbau entstehen.
Hierzu werden Sensor- und Maschinendaten mittels Satelliten, Drohnen, Bodensensorik, Robotik, manueller
Datenerhebung und Bestandsdaten gewonnen. Diese Daten können dann über GAIA-X konformer Dienste in einen
International Data Space for Agriculture (IDSA) eingepflegt werden. Ziel ist es so, landwirtschaftliche Prozesse
wie Bewässerung, Düngung und Schädlingsbekämpfung durch moderne  nachhaltiger, effizienter und transparenter zu gestalten.

In der AGRoSy sollen insbesondere Sensordaten von Bodenfahrzeugen gewonnen, und mit Daten aus anderen Quellen
zusammengeführt werden. Es sollen Fahrzeuge autonom auf landwirtschaftlich genutzten Flächen fahren,
Sensordaten von speziell auf die Anforderungen der Landwirtschaft zugeschnittenen Sensoren erfasst werden
und mittels moderne KI-Methoden verarbeitet werden.

Die Ziele des Projektes soll an 8 Demonstratoren gezeigt werden. Wobei die AGRoSy an den folgenden Demonstratoren maßgeblich beteiligt ist:
    - Bedarfsmengen- und punktgenaues Düngen und Applizieren von Pflanzenschutzmaßnahmen und flächenspezifische Plausibilisierung der Bodenfeuchte mit Hilfe von KI auf Acker- und Grünland
    - Inspektion von Obstplantagen
    - Verteile Inspektion von Kartoffel- und Salatfeldern

Projektpartner

        • Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
        • German Edge Cloud GmbH & Co. KG
        • Fraunhofer‐Institut für Nachrichtentechnik Heinrich‐Hertz‐Institut
        • John Deere GmbH & Co. KG
        • Julius Kühn-Institut - Forschungszentrum für landwirtschaftliche Fernerkundung
        • OptoPrecision GmbH
        • Robot Makers GmbH
        • Universität Hohenheim, Institut für Agrartechnik

        Assoziierte Partner:

        • Deutsche  Landwirtschaftsgesellschaft e.V.
        • Förderverein Digital Farming
        • Landwirtschaftliche Lehr-  und Versuchsanstalt Hofgut Neumühle

        Ansprechpartner

        Gefördert durch

        Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

        Zum Seitenanfang